Ex-Freiburger Söyüncü nach Madrid?

Caglar Söyüncü (l.) im Duell mit Danny Welbeck
Caglar Söyüncü (l.) im Duell mit Danny Welbeck ©Maxppp

Caglar Söyüncü weckt offenbar Interesse in Spaniens Hauptstadt Madrid. Die ‚Daily Mail‘ bringt den türkischen Innenverteidiger mit Real Madrid und dem Stadtrivalen Atlético in Verbindung. Beide Vereine sollen Söyüncü auf dem Zettel haben, letztgenannte Rojiblancos seien allerdings der aussichtsreichere Bewerber.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vor vier Jahren war Söyüncü gegen eine Ablöse von gut 21 Millionen Euro vom SC Freiburg zu Leicester City gewechselt und avancierte bei den Foxes zur unumstrittenen Stammkraft. Dass sein Vertrag 2023 ausläuft und Leicester ohne Verlängerung auf eine Ablöse aus sein könnte, soll aber auch den FC Chelsea, den FC Barcelona, Manchester United und Juventus Turin auf den Plan gerufen haben.

Weitere Infos

Kommentare