Alle Details geklärt: Openda im Anflug auf Leipzig

von David Hamza - Quelle: kicker
1 min.
Loïs Openda @Maxppp

Nach äußerst zähen Verhandlungen und insgesamt vier Angeboten ist RB Leipzig bei Loïs Openda der finale Durchbruch gelungen. Der Belgier kommt noch in dieser Woche.

Loïs Openda (23) wird zeitnah bei RB Leipzig unterschreiben. Wie der ‚kicker‘ berichtet, erwarten die Sachsen den Stürmer noch in dieser Woche zum Medizincheck. Mit dem RC Lens seien die finalen Details geklärt worden: Leipzig überweist 38 Millionen Euro Sockelablöse an den Ligue 1-Vertreter, Bonuszahlungen können folgen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der belgische Nationalspieler wird somit zum teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte und löst Dominik Szoboszlai (22) ab, für den insgesamt 36 Millionen Euro nach Salzburg flossen. Openda wird bei RB nach bestandenem Check einen Fünfjahresvertrag bis 2028 unterschreiben.

Lese-Tipp EM-Star Olmo weicht Zukunftsfrage aus

Erst vor einem Jahr war er für zwölf Millionen Euro vom FC Brügge nach Lens gewechselt. Zur überraschenden Vizemeisterschaft der Nordfranzosen trug der schnelle Rechtsfuß mit 21 Toren und vier Assists bei. In Leipzig soll Openda helfen, den Abschied von Christopher Nkunku (25/FC Chelsea) aufzufangen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter