Die FT-Topelf des 31. Spieltags

von Die Redaktion
1 min.
Kevin Stöger Xavi Simons @Maxppp

RB Leipzig hat im direkten Duell mit Borussia Dortmund den 4. Platz zementiert. Derweil steht mit dem SV Darmstadt 98 der erste Absteiger aus der Bundesliga fest. FT präsentiert die Topelf zum 31. Spieltag.

Der Spieler des Spieltags: Kevin Stöger

Der Österreicher trägt den VfL Bochum schon durch die gesamte Saison und gehört mindestens statistisch europaweit zu den effektivsten Spielmachern. Und auch für den immens wichtigen 3:2-Sieg gegen die TSG Hoffenheim zeichnete Kevin Stöger mit einem Doppelpack hauptverantwortlich. Dazu passte auch seine kämpferische Leistung. Sein auslaufender Vertrag macht Stöger zu einer heißen Aktie für den Sommertransfermarkt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die FT-Topelf

Die FT-Topelf des 31. Spieltags

Die Ergebnisse im Überblick

  • VfL Bochum - TSG Hoffenheim 3:2
  • FC Augsburg - Werder Bremen 0:3
  • SC Freiburg - VfL Wolfsburg 1:2
  • RB Leipzig - Bor. Dortmund 4:1
  • FC Bayern - Eintr. Frankfurt 2:1
  • Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart 2:2
  • Bor. M‘gladbach - Union Berlin 0:0
  • Mainz 05 - 1.FC Köln 1:1
  • SV Darmstadt - 1.FC Heidenheim 0:1
Lese-Tipp Upamecano empfiehlt Bundesliga-Wechsel
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter