Medien: BVB über Fresneda-Ablöse einig – Entscheidung heute?

von David Hamza - Quelle: The Athletic
1 min.
Medien: BVB über Fresneda-Ablöse einig – Entscheidung heute? @Maxppp

Die Gerüchte um Borussia Dortmund und Iván Fresneda werden heißer. Mit Real Valladolid soll die Ablöse für den spanischen U19-Nationalspieler schon ausgehandelt sein.

Noch am Samstag waren Späher von Borussia Dortmund beim Ligaspiel zwischen Atlético Madrid und Real Valladolid (3:0) anwesend, um sich ein Bild von Rechtsverteidiger Iván Fresneda (18) zu machen. Nur kurze Zeit später ist in die Personalie offenbar noch einmal ordentlich Bewegung gekommen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie ‚The Athletic‘ vermeldet, ist sich der BVB mit Real Valladolid über eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro inklusive Boni einig geworden – der große Haken: Auch Premier League-Spitzenreiter FC Arsenal hat diese Konditionen mit dem La Liga-Klub ausgehandelt.

Lese-Tipp Arsenal: Zwei weitere Verlängerungen?

Fresneda will sich laut ‚The Athletic‘ noch am heutigen Montag für einen Verein entscheiden. Der Plan sehe einen sofortigen Transfer mit Rückleihe an Valladolid bis zum Saisonende vor. Für den BVB kein Problem: Akuter Bedarf besteht rechts hinten nach dem Transfer von Julian Ryerson (25) nicht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Update (10:30 Uhr): Laut ‚Sky‘ will der BVB Fresneda schon für die Rückrunde, also ohne Leihe zurück zu Valladolid, an Bord holen. Die Verhandlungen laufen, aber auch Arsenal bleibt dran.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter