Barça: Bartomeu will nicht zurücktreten

Josep Bartomeu ist Präsident des FC Barcelona
Josep Bartomeu ist Präsident des FC Barcelona ©Maxppp

Josep Maria Bartomeu will ungeachtet der scharfen Kritik von Kapitän und Superstar Lionel Messi und eines gegen ihn gestellten Misstrauensantrags nicht als Präsident des FC Barcelona weichen. „Im Moment will niemand zurücktreten“, sagte der Geschäftsmann am Samstagabend gegenüber Pressevertretern.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Das Leben im Klub geht weiter und wir haben viel zu tun“, schildert Bartomeu, „in Bezug auf den Misstrauensantrag werden wir auf den Prozess warten.“ Seit Januar 2014 ist der 57-Jährige im Amt. Bei den nächsten Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr darf Bartomeu gemäß Satzung nicht mehr antreten.

Weitere Infos

Kommentare