Ab 2022: Ausstiegsklausel bei Baumgartner?

Christoph Baumgartner im Zweikampf mit Marius Wolf
Christoph Baumgartner im Zweikampf mit Marius Wolf ©Maxppp

Christoph Baumgartner (21) kann die TSG Hoffenheim im kommenden Sommer offenbar per Ausstiegsklausel verlassen. Der ‚kicker‘ berichtet von „fixierten Ausstiegsszenarien“, die 2022 greifen. Eine Ablöse jenseits der 30 Millionen Euro werde von der TSG angestrebt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Baumgartner steht bei den Kraichgauern noch bis 2025 unter Vertrag, erst im Frühjahr verlängerte der österreichische EM-Fahrer. Ein Abgang noch in diesem Sommer wird deshalb wohl nur dann Thema, wenn ein Klub eine Ablöse bietet, die die Hoffenheimer aus finanzieller Sicht schlicht nicht ablehnen können.

Weitere Infos

Kommentare