Früchtl sagte Liverpool ab

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Sport1

Der FC Liverpool bemühte sich offenbar um eine Verpflichtung von Bayern-Torwart Christian Früchtl. ‚Sport1‘ zufolge holten sich die Reds im Dezember telefonisch Erkundigungen über den 20-Jährigen ein. Früchtl habe jedoch abgelehnt, als Nummer zwei hinter Stammkeeper Alisson Becker zu fungieren, da er mehr Spielpraxis anvisiert.

Momentan hütet Früchtl das Gehäuse der Münchner Zweitvertretung, die in der dritten Liga spielt. Interesse am deutschen U20-Nationalspieler (drei Länderspiele) bekundet auch der FC Augsburg. Bei den Fuggerstädtern ist man mit den Leistungen von 6,5-Millionen-Neuzugang Tomas Koubek (27) nicht restlos zufrieden.

Empfohlene Artikel

Kommentare