Besiktas: Gerüchte um Balotelli & Seferovic

Mario Balotelli hat keine Zukunft in Brescia
Mario Balotelli hat keine Zukunft in Brescia ©Maxppp

Besiktas hat angebliche zwei prominente Namen für seine Offensive ins Auge gefasst. Wie der türkische TV-Sender ‚TRT Spor‘ berichtet, befinden sich Mario Balotelli (29, Brescia Calcio) sowie der Ex-Frankfurter Haris Seferovic (28, Benfica Lissabon) im Visier des Istanbuler Großklubs.

Unter der Anzeige geht's weiter

Erstgenannter hat sein Glück auch in Brescia nicht gefunden. Nach verheißungsvollen ersten Monaten überwarf sich Balotelli mit seinem Klub, verweigerte die Teilnahme an Training und Spielbetrieb und soll nun trotz Vertrags bis 2022 gehen. Seferovic wiederum war auch 2019/20 bei Benfica gesetzt, zeigte sich aber nicht mehr so treffsicher (neun Tore) wie in der Vorsaison (27 Tore).

Weitere Infos

Kommentare