Leipzig: Neue Chance für Sörloth

 Alexander Sörloth im Duell mit Diego Carlos
Alexander Sörloth im Duell mit Diego Carlos ©Maxppp

Domenico Tedesco schließt nicht aus, dass Alexander Sörloth in der nächsten Saison das Trikot von RB Leipzig tragen wird. „Wir freuen uns auf den ein oder anderen Rückkehrer wie zum Beispiel Alex Sörloth, den wir uns genauer anschauen möchten“, so der Coach laut ‚RBlive‘. Und weiter: „Er ist unser Spieler, und er hat es bei Real Sociedad gut gemacht, das haben wir am eigenen Leib zu spüren bekommen. Ich möchte mal mit Alex trainieren und mit ihm sprechen. So einen Stürmertypen wie ihn haben wir nicht – vor allem nach dem Ausfall von Yussuf Poulsen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 26-jährige Sörloth war vor zwei Jahren für 20 Millionen Euro von Crystal Palace nach Leipzig gekommen. Nach einer enttäuschenden Saison ging es dann auf Leihbasis zu Real Sociedad San Sebastián. Die Kaufoption über 16 Millionen ließen die Basken dann allerdings verstreichen. Eine Zukunft in San Sebastián ist trotzdem noch nicht gänzlich vom Tisch. Auch türkische Klubs sind interessiert.

Weitere Infos

Kommentare