Amenyido schließt sich St. Pauli an

Etienne Amenyido im Einsatz für den VfL Osnabrück
Etienne Amenyido im Einsatz für den VfL Osnabrück ©Maxppp

Der FC St. Pauli hat einen Ersatz für den zum VfL Wolfsburg zurückgehkehrten Omar Marmoush (22) gefunden. Wie die Hamburger offiziell mitteilen, kommt Etienne Amenyido von Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück. „Ich bin sehr glücklich, ab der kommenden Saison das Trikot des FC St. Pauli tragen zu können. Gerade in der Rückrunde haben sie herausragenden und aufregenden Fußball gespielt und ich würde sehr gerne meinen Teil dazu beitragen, dass wir den positiven Weg auch in der kommen Spielzeit fortführen “, sagt Amenyido.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch verletzungsbedingt konnte der variable Offensivspieler sein Potenzial in der abgelaufenen Saison nur selten auf den Platz bringen. In 27 Liga-Einsätzen gelangen Amenyido drei Tore und vier Vorlagen.

Weitere Infos

Kommentare