Union: Karius zum Medizincheck

Loris Karius schließt sich Union Berlin an
Loris Karius schließt sich Union Berlin an ©Maxppp

Der Wechsel von Loris Karius zu Union Berlin dürfte noch am heutigen Montag über die Bühne gehen. Wie der ‚kicker‘, berichtet, soll der Torhüter heute zum Medizincheck in der Bundeshauptstadt antreten. Sollte Karius ihn bestehen, steht einer Unterschrift nichts mehr im Wege. Union-Sportchef Oliver Ruhnert: „Fakt ist, dass es so aussieht, dass es wohl klappen könnte.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach Informationen des ‚kicker‘ wechselt der 27-Jährige per Leihe vom FC Liverpool an die Alte Försterei. Es sei zu erwarten, dass Karius die Rolle der Nummer eins von Andreas Luthe übernimmt. Die bisherige Nummer zwei Lennart Moser soll im Gegenzug verliehen werden. Runhert zu dieser Personalie: „Für Lennart suchen wir einen Verein, bei dem er spielen soll.“

Weitere Infos

Kommentare