Schmadtke über Glasner: „Akzeptieren uns“

Wolfsburgs Geschäftsführer Sport Jörg Schmadtke
Wolfsburgs Geschäftsführer Sport Jörg Schmadtke ©Maxppp

Jörg Schmadtke hat in einem Interview mit der ‚Rheinischen Post‘ eingeräumt, dass sein Verhältnis zu Trainer Oliver Glasner nicht das einfachste ist. „Ja, das kann man so sagen“, meint der Geschäftsführer des VfL Wolfsburg mit Blick auf die Reibereien zu Saisonbeginn. Vorausgegangen war damals öffentlich Kritik seitens Glasner, der nicht alle seine Transfer-Wünsche erfüllt bekommen hatte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Medien spekulierten in der Folge bereits über einen Rauswurf des Österreichers. Nun habe man allerdings „ein normales, professionelles Verhältnis zueinander“, betont Schmadtke, „wir haben uns ausgetauscht und akzeptieren uns gegenseitig in unseren Rollen.“ Dazu beigetragen hat in erster Linie der sportliche Höhenflug der Wölfe, die aktuell auf Platz drei stehen.

Weitere Infos

Kommentare