Durm: Italien ruft

Erik Durm könnte seine Zelte in der Bundesliga kurzfristig noch abbrechen. Dem Transfermarkt-Insider Gianluca Di Marzio zufolge zeigt Parma Calcio Interesse am 28-jährigen Außenverteidiger. Eine Leihe plus Kaufoption in Höhe von zwei Millionen Euro steht im Raum.

Unter der Anzeige geht's weiter

An Eintracht Frankfurt ist Durm noch bis 2023 gebunden. Der Weltmeister von 2014 spielt in den Planungen von Coach Adi Hütter aber keine große Rolle. In der abgelaufenen Saison stand er in der Bundesliga nur sechsmal in der Startelf. Die Adler würden dem Neuzugang aus dem Vorjahr entsprechend keine Steine in den Weg legen.

Weitere Infos

Kommentare