Köln: Lemperle fällt aus

Tim Lemperle bejubelt sein Tor gegen den VfL Bochum
Tim Lemperle bejubelt sein Tor gegen den VfL Bochum ©Maxppp

Der 1. FC Köln muss auf Tim Lemperle verzichten. Wie der Bundesligist verkündet, hat sich der 19-Jährige im Training eine Sprunggelenksverletzung zugezogen, wegen der er die kommende Partie gegen RB Leipzig verpassen wird. Am Samstag empfängt der FC die Sachsen zum Topspiel des Spieltags (18:30 Uhr).

Unter der Anzeige geht's weiter

Lemperle stammt aus der Jugend der Kölner und schaffte es in dieser Saison, sich nachhaltig im Profikader zu etablieren. Dreimal brachte Trainer Steffen Baumgart den Offensivspieler in dieser Saison bereits als Joker. Lemperle bedankte sich mit einem Tor beim 2:1-Sieg gegen den VfL Bochum am dritten Spieltag.

Weitere Infos

Kommentare