VfB testet Talent aus Japan

Sven Mislintat ist seit 2019 Sportdirektor beim VfB Stuttgart
Sven Mislintat ist seit 2019 Sportdirektor beim VfB Stuttgart ©Maxppp

Der VfB Stuttgart hat derzeit Chase Anrie zum Probetraining vor Ort. Wie die ‚Stuttgarter Nachrichten‘ berichten, befindet sich der japanische Jugendnationalspieler bereits seit mehr als einer Woche beim VfB und verweilt bei der U21, die von Frank Fahrenhorst trainiert wird.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Bericht zufolge handelt es sich bei Anrie um einen 1,88 Meter großen Defensivakteur, der momentan noch für ein High School Team in Japan aktiv ist. Das im Jahr 2004 geborene Talent soll noch den Rest der Woche mit der Mannschaft trainieren. Im Anschluss wird Sportdirektor Sven Mislintat eine Verpflichtung abwägen.

Weitere Infos

Kommentare