Adams: „Clark hat Leipzig besucht“

Tyler Adams kam aus New York nach Leipzig
Tyler Adams kam aus New York nach Leipzig ©Maxppp

Tyler Adams (21) von RB Leipzig hat sich zu seinem baldigen Teamkollegen und US-amerikanischem Landsmann Caden Clark (17) geäußert. „Er ist ein Spieler mit Qualität und wir haben denselben Berater“, erzählt Adams gegenüber ‚Transfermarkt.us‘, „er hat Leipzig besucht, als ich hier war und ich konnte mich mit ihm und seiner Familie treffen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Medienberichten zufolge hat Clark, der aktuell noch für die New York Red Bulls aufläuft, bereits einen Vorvertrag bei RB Leipzig unterschreiben. Adams freut sich auf den offensiven Mittelfeldspieler: „Er scheint ein kreativer Spieler zu sein, er hat immer Ideen. Er ist viel weiter als ein 17-Jähriger. Ich bin sehr gespannt zu sehen, zu was er nächstes Jahr in der Lage ist.“

Weitere Infos

Kommentare