Spurs-Profis unzufrieden mit Mourinhos Training?

José Mourinho trainiert die Spurs seit 2019
José Mourinho trainiert die Spurs seit 2019 ©Maxppp

Nach den sportlich zuletzt enttäuschenden Wochen hängt bei Tottenham Hotspur der Haussegen schief. Einem Bericht der ‚Daily Mail‘ zufolge sieht mittlerweile ein großer Teil des Kaders die Trainingsmethoden von José Mourinho kritisch. Mehrere Profis seien zunehmend frustriert darüber, dass der Portugiese sein Hauptaugenmerk auf die Defensivarbeit legt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Laut ‚The Athletic‘ geht die Vernachlässigung des Angriffsspiels sogar soweit, dass manche Offensivakteure sich immer noch an Automatismen aus der Zeit von Mourinhos Vorgänger Mauricio Pochettino orientieren. Nachdem die Spurs im Dezember noch an der Tabellenspitze thronten, rangieren sie nach indiskutablen elf Punkten aus den vergangenen zwölf Ligapartien nur noch auf Platz neun.

Weitere Infos

Kommentare