Hannover: Geht noch was bei Hübers?

Timo Hübers' Vertrag in Hannover endet
Timo Hübers' Vertrag in Hannover endet ©Maxppp

Martin Kind hat bestätigt, dass Hannover 96 das Vertragsangebot für Innenverteidiger Timo Hübers (24) zurückgezogen hat. „Hübers ist frei von der Abmachung, wir aber auch“, erklärt der 96-Boss gegenüber dem ‚Sportbuzzer‘, „das ist ein normaler Vorgang. Wir haben auch Alternativen, um die wir uns jetzt verstärkt bemühen werden.“

Unter der Anzeige geht's weiter

So ganz scheint Kind seinen Abwehrmann (21 Saisonspiele) aber noch nicht abgeschrieben zu haben. „Wir hätten ihn gern behalten, aber vielleicht gibt es ja doch noch eine Chance.“ Zuletzt war Hübers bei Schalke 04, Werder Bremen, Union Berlin sowie beim 1. FC Köln im Gespräch. Sein Vertrag am Maschsee endet offiziell am 30. Juni.

Weitere Infos

Kommentare