DFB-Kader: Nagelsmann sichert Undav Nominierung zu

von David Hamza - Quelle: Bild
1 min.
Deniz Undav im Trikot des VfB Stuttgart @Maxppp

Ende März stehen für die deutsche Nationalmannschaft die nächsten Länderspiele an. Bundestrainer Julian Nagelsmann beruft offenbar einen Neuling in den Kader.

Anfang Dezember ließ Deniz Undav (27) durchblicken, dass er seine Wahl getroffen hat. „Einigkeit und Recht und Freiheit“, antwortete der Stürmer des VfB Stuttgart auf die Frage, ob er lieber für die deutsche oder die türkische Nationalmannschaft auflaufen will.

Unter der Anzeige geht's weiter

DFB-Trainer Julian Nagelsmann nahm den Ball rund eine Woche später auf und betonte, eine Nominierung hänge „von seiner Leistung ab, die ich aktuell als sehr gut bewerte.“ Der Zeitpunkt für diese Nominierung ist nun offenbar gekommen.

Lese-Tipp VfB: Guirassy-Nachfolger aus Liga zwei?

Nach Informationen der ‚Bild‘ hat Nagelsmann dem VfB-Profi bereits zugesichert, ihn für die nächsten Länderspiele gegen Frankreich (23. März, 21 Uhr) und die Niederlande (26. März, 20:45 Uhr) in den Kader zu berufen. Undav winkt also sein erstes Länderspiel und bei weiterhin guten Leistungen auch eine Teilnahme an der EM im Sommer.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für den VfB hat der Angreifer in bislang 19 Einsätzen ebenso viele Torbeteiligungen gesammelt (14 Tore, fünf Assists). Nach Stuttgart ist Undav bis Saisonende von Brighton & Hove Albion verliehen. Die mit den Engländern vereinbarte Kaufoption soll 18 Millionen Euro betragen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter