Totti: Real bot alles – mit einer Ausnahme

Francesco Totti blieb der Roma immer treu
Francesco Totti blieb der Roma immer treu ©Maxppp

Real Madrid versuchte mehrfach sein Glück bei Francesco Totti. Wie die italienische Fußball-Legende im ‚Libero‘ verrät, stand sein Wechsel zu den Königlichen einmal kurz bevor: „Sie haben mir alles geboten. Alles. Außer das Kapitänsamt, denn Raúl war da. Er war auch der Spieler, der am meisten verdiente. Er war das Aushängeschild des Vereins.“

Trotz der verlockenden Offerte entschied sich Totti am Ende aber für den Verbleib bei der AS Rom: „Es war eine Herzensangelegenheit. Ich habe es für die Fans getan, für meine Freunde und für die Familie.“ Insgesamt lief der 43-Jährige 785 Mal für die Giallorossi auf. 307 Tore und 143 Assists standen am Karriereende im Roma-Trikot zu Buche.

Weitere Infos

Kommentare