Liverpool und United an Sarr interessiert

Ismaïla Sarr stürmt für die Hornets
Ismaïla Sarr stürmt für die Hornets ©Maxppp

Ismaïla Sarr von Premier League-Absteiger FC Watford könnte vor einer Rückkehr in die höchste englische Spielklasse stehen. Wie die ‚Daily Mail‘ berichtet, plant der FC Liverpool, den senegalesischen Außenstürmer als Backup für die drei Offensivpositionen im 4-3-3-System von Jürgen Klopp zu verpflichten. Berichten des ‚Independent‘ zufolge hat auch Manchester United den 22-Jährigen auf der Liste. Für die Red Devils ist Sarr vor allem deshalb eine Option, weil der Deal mit Jadon Sancho gescheitert ist.

Unter der Anzeige geht's weiter

Watford verlangt für Sarr eine Ablöse von kolportierten 33 bis 39 Millionen Euro. In der vergangenen Saison erzielte der Angreifer in 30 Pflichtspielen für die Hornets sechs Tore und bereitete sechs weitere vor. Besonders für Furore sorgte er im Premier League-Spiel gegen den FC Liverpool, als er beim 3:0-Sieg zwei Tore beisteuerte.

Weitere Infos

Kommentare