Vertragsfrage: Salah äußert seinen Wunsch

Zuletzt wurde viel über die Zukunft von Mohamed Salah spekuliert. Nun hat der Superstar des FC Liverpool seinen eigenen Wunsch klar zum Ausdruck gemacht.

Mohamed Salah spielt seit 2017 beim FC Liverpool
Mohamed Salah spielt seit 2017 beim FC Liverpool ©Maxppp

Mohamed Salah will beim FC Liverpool bleiben. Gegenüber ‚Sky Sports‘ sagt der 29-jährige Rechtsaußen unmissverständlich: „Wenn Sie mich fragen, würde ich gerne bis zum letzten Tag meiner Fußballkarriere hierbleiben.“ Besonders interessant ist die Aussage vor dem Hintergrund der offenen Vertragsfrage des Ägypters.

Unter der Anzeige geht's weiter

Salah ist nur noch bis 2023 an die Reds gebunden, bislang gestaltete sich eine Verlängerung schwierig. Zwischen 25 und 30 Millionen Euro Jahresgehalt soll Salah fordern – zu viel aus Liverpools Sicht. Aber: Den Linksfuß abgeben ist auch keine wirkliche Option für Jürgen Klopp und Co.

Schließlich gehört Salah aktuell zu den „Besten der Welt“, wie auch der Trainer weiß. In elf Spielen der laufenden Saison traf der Angreifer zwölfmal und gab vier Assists. „Es hängt davon ab, was der Klub will“, sagt Salah nun zu seiner Zukunft, „im Moment kann ich mir nicht vorstellen, jemals gegen Liverpool zu spielen. Das würde mich wirklich traurig machen.“

Weitere Infos

Kommentare