Der Stand bei Klostermann & Upamecano

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Sportbuzzer
Markus Krösche äußert sich zur Kaderplanung
Markus Krösche äußert sich zur Kaderplanung ©Maxppp

Die bis 2025 datierte Vertragsverlängerung mit Rechtsverteidiger Lukas Klostermann (23) scheint nur noch Formsache. RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche bestätigt im Interview mit dem ‚Sportbuzzer‘: „Es ist noch nichts final, aber wir sind in sehr guten Gesprächen.“

Ungeklärt ist dagegen noch die Zukunft von Innenverteidiger Dayot Upamecano (21). Krösche: „Dayot weiß, was er an uns hat. Er spielt bei uns Champions League, hat hier ein perfektes Umfeld, Freunde.“ Laut ‚Sport Bild‘ will Upamecano dennoch wechseln, seine Ausstiegsklausel liegt bei 60 Millionen Euro. „Dayot ist ein tolles Gesamtpaket. Und RB ist auch eins“, gibt Krösche die Hoffnung auf einen Verbleib des Franzosen nicht auf.

Empfohlene Artikel

Kommentare