Giroud: Volle Konzentration auf Chelsea

  • veröffentlicht am
  • Quelle: talkSPORT

Olivier Giroud zeigt sich trotz des gescheiterten Wechsels zu Inter Mailand kämpferisch. Gegenüber dem Radiosender ‚talkSPORT‘ erklärt der 33-Jährige: „Ich bin ein Spielers des FC Chelsea. Jetzt muss ich weitermachen und nach vorne schauen. Ich möchte alles für die Mannschaft geben. Ich bin zu 100 Prozent auf die Ziele des Klubs fokussiert. Ich will dafür kämpfen, wieder auf die Ergebnis- und die Mannschaftsliste zu kommen. Jede einzelne Partie ist die Chance für mich, wieder ins Spiel zu kommen.“

Giroud zählt seit dieser Saison zu den Reservisten im Team von Frank Lampard. Bei den Blues scheint der Franzose demzufolge keine Zukunft mehr zu haben. Ein Wechsel zu Inter Mailand scheiterte im Januar nur knapp. Sein Vertrag beim Londoner Klub läuft zudem im Sommer aus. Giroud will mit Blick auf die anstehende Europameisterschaft dennoch angreifen und sich empfehlen: „Mein persönliches Ziel ist natürlich, so viel wie möglich zu spielen. Ich möchte bei der kommenden Europameisterschaft für mein Land spielen. Das ist für mich unabdingbar.“

Empfohlene Artikel

Kommentare