Baumann sicher: Kohfeldt wird bleiben

Florian Kohfeldt nach der Rettung in der Relegation
Florian Kohfeldt nach der Rettung in der Relegation ©Maxppp

Florian Kohfeldt wird den SV Werder Bremen wohl auch in der kommenden Saison betreuen. Zumindest ist sich Geschäftsführer Frank Baumann gegenüber der ‚Bild‘ sicher: „Florian hat in dieser Saison gezeigt, dass er auch schwierige Situationen meistern kann. Deshalb gibt es für mich da keine Frage. Ich bin weiter absolut von ihm überzeugt. Ich gehe davon aus, dass er auch die Lust hat, den Weg weiterzugehen. Er hat definitiv genug Power.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach der gestrigen Rettung in der Relegation gegen den 1. FC Heidenheim (2:2) folgt in Bremen nun die große Saison-Analyse. Kohfeldt betont, dass er sich an der Aufarbeitung der miserablen Saison beteiligen möchte: „Es kann kein ,Weiter so‘ geben und es wird kein ,Weiter so‘ geben. Der analytische Teil wird kommen und er ist unglaublich wichtig für die Zukunft von Werder Bremen. Wir werden in den nächsten Tagen besprechen, was das Beste für Werder ist.“

Weitere Infos

Kommentare