Bundesliga-Duo beschäftigt sich mit Ginter

2022 läuft der Vertrag von Matthias Ginter bei Borussia Mönchengladbach aus. Diesen Sommer steht dementsprechend eine Entscheidung über die Zukunft des 27-Jährigen an. Diese könnte außerhalb von Gladbach liegen, denn zwei Konkurrenten aus der Bundesliga haben Interesse angemeldet.

Matthias Ginter im Dress der deutschen Nationalmannschaft
Matthias Ginter im Dress der deutschen Nationalmannschaft ©Maxppp

Matthias Ginter hat das Interesse von Bayer Leverkusen sowie RB Leipzig auf sich gezogen. Laut ‚Sky‘ beschäftigen sich beide Bundesligisten mit der Verpflichtung des Abwehrchefs von Borussia Mönchengladbach. Nach wie vor befindet sich die Verlängerung des bis 2022 laufenden Vertrags in der Schwebe.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Ich glaube schon, dass die Chancen nicht schlecht stehen, dass ich bleibe. Es passt wahnsinnig viel, ein paar Detailfragen stehen noch aus, aber die sind eher zweitrangig. Das Trainerteam steht fest, auch das ist wichtig“, sagte der 27-Jährige Anfang Mai.

‚Sky‘ zufolge ist Ginters Vertragsverlängerung bei der Borussia noch nicht vom Tisch, Verhandlungen sollen nach der Europameisterschaft stattfinden. Leipzig und Leverkusen nehmen jedoch anders als Gladbach am internationalen Wettbewerb teil, ein nicht zu unterschätzendes Argument.

Weitere Infos

Kommentare