Nächster Topklub buhlt um Szalai

Attila Szalai nahm mit Ungarn an der Europameisterschaft teil
Attila Szalai nahm mit Ungarn an der Europameisterschaft teil ©Maxppp

Attila Szalai mausert sich mehr und mehr zu einem der begehrtesten Abwehrspieler dieses Winters. Einem Bericht des ‚Corriere dello Sport‘ zufolge buhlt nun auch die SSC Neapel um den ungarischen Innenverteidiger von Fenerbahce. Am Vesuv könnte der 23-Jährige die Nachfolge von Konstantinos Manolas (30) antreten, den es jüngst in die griechische Heimat zu Olympiakos Piräus zog.

Unter der Anzeige geht's weiter

In den vergangenen Wochen wurde Szalai vor allem beim FC Chelsea gehandelt, doch auch bei Atlético Madrid war der Linksfuß schon Thema. Bei der EM im vergangenen Sommer hatte sich Szalai als Abwehr-Turm der Ungarn ins Blickfeld gespielt und überzeugte zuletzt im Fener-Trikot als unumstrittener und zweikampfstarker Stammspieler.

Weitere Infos

Kommentare