Real Madrid: Kroos spricht über Alaba

David Alabas Vertrag beim FC Bayern endet im kommenden Sommer
David Alabas Vertrag beim FC Bayern endet im kommenden Sommer ©Maxppp

Toni Kroos traut David Alaba den Schritt zu Real Madrid zu. Im Interview mit ‚Sky‘ sagt der deutsche Nationalspieler: „Den Namen Alaba habe ich auch schon in Verbindung mit Real Madrid gelesen, aber ich habe jetzt keine Informationen dazu. Wenn man Stammspieler bei Bayern ist, dann bringt man die sportliche Qualität definitiv mit, um auch bei Real Madrid zu spielen. Das ist ja klar, aber was da am Ende draus wird, werden wir sehen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Alaba wird die Bayern am Saisonende ablösefrei verlassen. Real ist nach FT-Infos der klare Favorit auf die Verpflichtung des 28-jährigen Defensivallrounders. Kroos war 2014 selbst aus München nach Madrid gewechselt. Generell gelte: „Hier brauchst du Qualität, dass du körperlich da bist, dass der Kopf in vielen Situationen mitmacht, auch wenn es mal nicht so funktioniert. Da braucht man mehr als nur sportliche Qualität.“

Weitere Infos

Kommentare