„Zakaria hat Bock, bei uns zu sein“

Denis Zakaria gehört zu den Säulen der Gladbacher Mannschaft
Denis Zakaria gehört zu den Säulen der Gladbacher Mannschaft ©Maxppp

Max Eberl ist zuversichtlich, dass Denis Zakaria bei Borussia Mönchengladbach bleibt. Vor der Partie gegen Bayer Leverkusen (Samstag, 15:30 Uhr) sagte der Fohlen-Manager: „Wir haben nie darüber gesprochen, dass Denis im Sommer nicht mehr bei uns ist, sondern davon, dass er noch zwei Jahre Vertrag hat. Denis hat Bock, weiter bei uns um Verein zu sein. Und wir haben den Wunsch, ihn lange im Verein zu haben.“ Zakarias Vertrag beim Tabellendritten läuft bis 2022. Eine Ausstiegsklausel gibt es nicht, dafür aber Interessenten in allen europäischen Topligen.

Derzeit arbeitet der 22-jährige Mittelfeldspieler nach Knieverletzung an seinem Comeback. „Zakaria geht es gut. Die OP ist gut verlaufen. Die Regeneration läuft, er ist bereits in der Reha“, so Eberl, der betont: „Er hat eine unglaubliche Entwicklung gemacht und wir hoffen, dass wir ihn in der nächsten Saison wieder gesund bei uns sehen. Dann liegt es an mir und uns, wie lange es am Ende sein wird.“

Weitere Infos

Kommentare