Gattuso: „Habe keinen Platz für Lozano“

  • veröffentlicht am

Gennaro Gattuso hat keine Verwendung für Hirving Lozano (24). „Lozano muss härter arbeiten und sich verbessern, um bereit zu sein. Im Moment suche ich nach Qualitäten, die er nicht hat. Ich habe in meiner Mannschaft momentan keinen Platz für ihn“, betonte der Trainer der SSC Neapel auf der gestrigen Pressekonferenz gegenüber Medienvertretern.

Lozano war im Sommer für 42 Millionen Euro von der PSV Eindhoven an den Vesuv gewechselt und ist somit der teuerste Einkauf der Klubgeschichte. Seitdem Gattuso das Traineramt bei der SSC Neapel innehat, ist Lozano weitestgehend außen vor. Lediglich fünf Kurzeinsätze in der Serie A stehen für den Mexikaner seither zu Buche. Sein Vertrag bei den Azzurri ist noch bis 2024 datiert.

Weitere Infos

Empfohlene Artikel

Kommentare