Berater-Treffen: Alte Spur bei Olmo wieder heiß?

von Niklas Scheifers - Quelle: Jijantes FC
1 min.
Dani Olmo nach Spielende @Maxppp

Verlässt Dani Olmo RB Leipzig in diesem EM-Sommer? Im Hintergrund bringt sich ein Langzeit-Interessent in Stellung.

Bastelt der FC Barcelona gerade aktiv an einer Verpflichtung von Dani Olmo (26)? Das Barça-nahe Medium ‚Jijantes‘ erfuhr von einem Treffen zwischen Sportdirektor Deco und den Spielerberatern Juanma López und Andy Bara, die unter anderem die Interessen des spanischen EM-Fahrers vertreten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Laut ‚Jijantes‘ wurde dabei erörtert, wie sich Olmos Verpflichtung in diesem Sommer-Transferfenster realisieren ließe. Welchen Raum der Offensivstar von RB Leipzig in dem Gespräch wirklich eingenommen hat, lässt sich allerdings nicht nachweisen. López und Bara beraten noch diverse andere Profis wie etwa Barças Abwehrtalent Mikayil Faye (19), dessen Zukunft ebenfalls zur Sprache gekommen sein soll.

Lese-Tipp Leipzig: Topklubs strecken Fühler nach Simakan aus

Zu den Fakten: Olmo ist schon seit geraumer Zeit ein Kandidat bei den Blaugrana, wird für den La Liga-Giganten aber schwierig zu finanzieren sein. Bis zum 15. Juli ist seine Ausstiegsklausel gültig, solange liegt der Preis bei festgeschriebenen 60 Millionen Euro. Danach ist er frei verhandelbar. Auf ein Schnäppchen brauchen die Interessenten – auch der FC Bayern wird dazugerechnet – aber wohl auch nach dem Stichtag nicht zu hoffen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter