Die Transferposse um Ousmane Dembélé dominiert derzeit das Geschehen bei Borussia Dortmund. Als Konsequenz daraus wurde es um Pierre-Emerick Aubameyang, der für lange Zeit selbst mit einem Abschied kokettierte, ruhiger. Nun hat der Gabuner die Gerüchteküche selbst befeuert.

In einem Instagram-Video, das er am gestrigen Samstagabend veröffentlichte, beantwortet der BVB-Star Fragen seiner Fans. Auf eine mögliche Rückkehr zum AC Mailand angesprochen antwortet Aubameyang: „Ich möchte zurück, aber die Verantwortlichen schlafen. Was soll ich tun?

Wenngleich diese Aussagen gewiss mit einem Augenzwinkern zu verstehen sind, scheint Aubameyang einen Wechsel nicht völlig ausschließen zu wollen. Schon nach dem gestrigen 4:0 im DFB-Pokal gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen vermied der Torjäger bei ‚Sky‘ ein Bekenntnis zum BVB: „Es ist eine schwierige Situation. Wir werden sehen was passiert, ich kann im Moment nichts sagen.“