De Jong in München: Haben die Bayern Interesse?

De Jong in München: Haben die Bayern Interesse?

23.07.2012 - 10:36 Fußball Deutschland » Bundesliga Kommentare

Nigel de Jong ist angeblich ein Thema beim FC BayernNigel de Jong ist angeblich ein Thema beim FC Bayern©Maxppp

Matthias Sammer fahndet nach einem defensiven Mittelfeldspieler. Weil Javi Martínez und Lars Bender wohl nicht zu bekommen sind, ist niederländischen Medien zufolge Nigel de Jong in den Fokus gerückt.

Mittelfeldspieler Nigel de Jong von Manchester City könnte ein Kandidat beim FC Bayern München sein. Wie ‚Sport1‘ berichtet, war der niederländische Nationalspieler in der vergangenen Woche in München. Ob beruflich oder privat, sei nicht bekannt.

Der niederländischen Zeitung ‚Telegraaf‘ zufolge zeigt der FCB konkretes Interesse. De Jongs Vertrag in Manchester endet 2013. Insofern böte sich dem englischen Meister in dieser Transferperiode letztmalig die Gelegenheit, noch Ablöse für den Mittelfeldarbeiter zu kassieren.

Bekannt ist, dass der Rekordmeister einen defensiven Mittelfeldmann sucht. Kandidaten sind Javi Martínez (Athletic Bilbao) und Lars Bender (Bayer Leverkusen). De Jong wäre vermutlich fußballerisch nicht die erste Wahl der Bayern-Verantwortlichen. Als Balleroberer gibt es im Weltvergleich allerdings nur wenige, die dem 27-Jährigen das Wasser reichen können.

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Suche