> > TSG Hoffenheim: 5 Millionen für Real-Talent?

TSG Hoffenheim: 5 Millionen für Real-Talent?

Veröffentlicht am: - Letzte Änderung:

Von:

Offenbar sind die Personalplanungen von Markus Babbel noch nicht abgeschlossen. Medienberichten zufolge hat die TSG Hoffenheim ein Angebot über fünf Millionen Euro für Joselu abgegeben. Der 22-jährige Stürmer zählt zu den hoffnungsvollsten Talenten von Real Madrid.

  • A+
  • A-
Joselu gehört zu Reals größten Talenten
Joselu gehört zu Reals größten Talenten
©Maxppp

Mit der Verpflichtung von Eren Derdiyok schienen die Personalplanungen Markus Babbel für den Angriff der TSG Hoffenheim abgeschlossen. Der Schweizer soll in der kommenden Saison für die Kraichgauer auf Torejagd gehen. Da Ryan Babel den Verein nach Möglichkeit noch verlassen soll, sondiert Babbel den Markt nach weiteren Offensiv-Alternativen und ist dabei offenbar in Spanien fündig geworden.

Nach Informationen der spanischen ‚as‘ hat Babbel José Luis Sanmartín Mato, kurz Joselu, aus der zweiten Mannschaft von Real Madrid im Visier. Dem Bericht zufolge bietet der Bundesligist rund fünf Millionen für den 22-jährige Stürmer, der als eines der größten Talente der der ‚Königlichen‘ gilt. Der Vertrag des spanischen U21-Nationalspielers ist noch bis 2014 datiert.

Da der schnelle und technisch versierten Mittelstürmer bislang erst ein Mal in der ersten Mannschaft des spanischen Meisters zum Einsatz kam, scheint er einem Wechsel gegenüber offen. Die Verantwortlichen des Hauptstadtklubs fordern allerdings rund zehn Millionen Euro für den 22-Jährigen, der auch bei West Ham United und dem FC Arsenal im Gespräch ist. Laut as könnte der Wechsel in die Bundesliga realisiert werden, sollte Hoffenheim das Angebot auf acht Millionen Euro erhöhen. Ob Babbel dazu bereit ist, bleibt abzuwarten.

Spieler-Profil
JoseluJoselu7 Spiele4 Tore
Klub-Profil
Real Madrid IIReal Madrid IIESP
TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 30.09.2014, 21.53 Uhr und Sie lesen die Seite:TSG Hoffenheim: 5 Millionen für Real-Talent?