Felix Passlack hat sich fest vorgenommen, in der kommenden Saison bei der TSG Hoffenheim durchzustarten. Der 19-jährige Leihspieler von Borussia Dortmund zeigt sich gegenüber dem Onlineportal ‚90min.de‘ ehrgeizig: „Ich möchte mich bei der TSG durchsetzen. Ich habe hier einen laufenden Vertrag bis 2019, den ich erfüllen möchte. Über alles andere mache ich mir keine Gedanken.“ In dieser Spielzeit wurde er in der Bundesliga lediglich dreimal von Coach Julian Nagelsmann eingesetzt.

Passlack setzt dabei voll auf die Mithilfe von Nagelsmann und seinen Konkurrenten wie Pavel Kaderábek, von denen der Außenverteidiger „sehr viel mitnimmt“. Der Gewinner der Fritz-Walter-Medaille in Gold hofft so auf mehr Chancen in der nächsten Spielzeit.