Manchester United müsste für eine Verpflichtung von Issa Diop offenbar sehr tief in die Tasche greifen. Dem ‚Daily Mirror‘ zufolge will West Ham United rund 85 Millionen Euro sehen. In London steht Diop noch bis 2023 unter Vertrag.

Der französische Innenverteidiger wechselte erst vor einem Jahr für 25 Millionen Euro vom FC Toulouse nach England. Für die Hammers bestritt der 22-Jährige in seiner Debütsaison 38 Pflichtspiele über die volle Distanz.