Nach Christian Eriksen, Eric Dier, Dele Alli und Danny Rose haben die Tottenham Hotspur den nächsten Leistungsträger langfristig gebunden. Wie der Verein offiziell bestätigt, unterschreibt Rechtsverteidiger Kyle Walker bis 2021. „Der Verein ist wie mein zweites Zuhause und ich bin glücklich, auch meine Zukunft hier zu verbringen“, äußert sich der 26-Jährige.

Walker wechselte bereits 2009 an die White Hart Lane und konnte sich nach zahlreichen Leihen vor vier Jahren als Stammspieler etablieren. In der aktuellen Premier League-Saison kam der englische Nationalspieler in allen fünf Spielen von Beginn an zum Einsatz und bereitete zwei Tore vor.