Mesut Özil findet für Mikel Arteta nur lobende Worte. „Wir kehren im Grunde genommen zu den alten Arsenal-Tugenden zurück – kämpfen und Ballbesitz haben, das Spiel beherrschen, immer den Ball haben. Das sind die Dinge, an denen er mit uns arbeitet und man sieht es – alle lächeln, lachen und genießen ihre Zeit. Es hat uns erfolgreich gemacht. Ich glaube, er ist der richtige Mann für diesen Klub“, wird der 31-Jährige von der britischen ‚Sun‘ zitiert.

Unter Unai Emery spielte Özil in der laufenden Saison so gut wie keine Rolle und kam bis zu dessen Entlassung Ende November zu lediglich vier Einsätzen in der Premier League. Seit Artetas Ankunft stand der Offensivakteur doppelt so oft auf dem Platz. „Arteta kann uns alles zeigen, was er in seiner langen Karriere gelernt hat. Er weiß genau, was wir brauchen. Er weiß, wie er uns zu Erfolgen führen kann. Ich kann sehen, dass er hungrig ist, aber gleichzeitig ist er auch sehr bodenständig“, schwärmt Özil von dem neuen Trainer der Gunners weiter.