Der FC Barcelona ist auf der Suche nach einem Backup für den gesetzten Jordi Alba auf Nicolás Tagliafico von Ajax Amsterdam und Àlex Moreno von Rayo Vallecano gestoßen. Während die ‚Marca‘ das Preisschild für Tagliafico über 20 Millionen Euro bestätigt, beschäftigen sich die Blaugrana laut ‚Mundo Deportivo‘ seit geraumer Zeit mit dem 25-jährigen Moreno. In Vallecano steht er noch bis 2021 unter Vertrag.

Tagliafico wurde in den vergangenen Wochen mit einigen internationalen Topklubs in Verbindung gebracht. Unter anderem der FC Arsenal soll seine Fühler nach dem Argentinier ausgestreckt haben. Dagegen wurde Moreno bereits im Sommer mit Barcelona in Verbindung gebracht.