Der FC Barcelona hat sich für den Fall einer Verletzung von Frenkie de Jong abgesichert. Laut ‚Mundo Deportivo‘ schlossen die Katalanen eine Versicherung ab, die dem Klub eine Entschädigung einbringt, sollte sich der Mittelfeldmann in seinen verbleibenden fünf Monaten bei Ajax Amsterdam schwerer lädieren.

Im Sommer kommt de Jong für 75 Millionen Euro (plus elf Millionen Boni) nach Barcelona und soll dort eine neue Ära im Mittelfeld prägen. Den Deal zurrte Barça bereits im Januar fest. In der laufenden Spielzeit kam der 21-Jährige 33 Mal für Ajax zum Einsatz und erzielte vier Tore.