Sämtliche Interessenten können sich einen Wechsel von Samuel Umtiti abschminken. ‚Le Parisien‘ zufolge hat der Innenverteidiger des FC Barcelona keinerlei Interesse an einem Transfer, bat seinen Berater schon, jedes Angebot interessierter Klubs zurückzuweisen.

Umtitis Intention deckt sich mit der seines Klubs. Barça-Präsident Josep Bartomeu ließ vor einigen Tagen verlauten, dass man weiter mit dem lange verletzten Innenverteidiger plane. „Mit ihm haben wir erst vor der WM verlängert. Er hat noch vier Jahre Vertrag und es gibt kein Umtiti-Problem. Ich möchte, dass er bleibt“, so der Funktionär.