Der FC Barcelona muss vorerst ohne Mittelfeldmann Arthur auskommen. Wie die Katalanen mitteilen, hat der Brasilianer eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten und wird drei bis vier Wochen fehlen.

Arthur war im Sommer für 31 Millionen Euro von Grêmio Porto Alegre ins Camp Nou gekommen. Seitdem bestritt der 22-Jährige 27 Pflichtspiele. Auf sein erstes Tor für Barça wartet er aber noch.