Der Wechsel von Luca Caldirola zurück in die Serie A steht kurz vor dem Abschluss. Laut Gianluca Di Marzio hat der Innenverteidiger vom SV Werder Bremen Einigung mit Cagliari Calcio erzielt. Nun gehe es in die finalen Gespräche zwischen den beiden Klubs.

Die prinzipielle Wechselfreigabe hatte Frank Baumann dem Italiener bereits vor einigen Wochen erteilt. Seitdem befindet sich Caldirola auf Klubsuche. Weil sein Vertrag bis 2019 läuft, gestalten sich die Verhandlungen über eine Ablöse kompliziert.