Diego Costa findet zum Abschied vom FC Chelsea versöhnliche Worte. „Ich bin auf niemanden sauer. Ich hege keinen Groll, alles ist jetzt gut. Alle wissen, was ich über die Fans dieses Vereins denke: Sie sind fantastisch und haben mich immer gut behandelt“, so der Stürmer laut ‚Splash News‘.

Atlético Madrid hatte am gestrigen Donnerstag verkündet, dass man eine „prinzipielle Einigung“ mit den Blues über den Transfer von Costa getroffen habe. Der spanische Nationalspieler wird aller Voraussicht nach in Kürze einen Vertrag bei Atletí unterzeichnen. Die Ablöse soll bei 60 Millionen Euro liegen.