Alessandro del Piero hat sich offenbar für einen neuen Verein entschieden. Dem ‚Daily Telegraph‘ zufolge soll der Weltmeister von 2006 am morgigen Mittwoch einen Vertrag beim australischen Klub Sydney FC unterzeichnen. Das Gehalt des Italieners soll bei rund 1,5 Millionen Euro liegen.

Zuletzt hatte del Piero auch mit Olympiakos Piräus, dem FC Sion, Celtic Glasgow und dem FC Liverpool verhandelt. Nach 19 Jahren bei Juventus Turin kehrt der Angreifer Europa somit wohl den Rücken. In 291 Spielen der Serie A gelangen dem 37-Jährigen 120 Treffer.



Verwandte Themen:

- Weltmeister verhandelt mit Olympiakos - 04.09.2012