Inter Mailand buhlt offenbar weiter um die Dienste von Edin Dzeko. Allerdings müsste der Stürmer der AS Rom laut ‚calciomercato.com‘ gemäß seines Alters mit einer Gehaltseinbuße bei den Nerazzuri rechnen. Demnach bietet Inter weniger als 4,5 Millionen Euro per annum, würde dem 33-Jährigen dafür aber zwei Vertragsjahre einräumen.

Bis zu einem Transfer ist es noch ein langer Weg. Zunächst müsste sich Inter von seinem störrischen Top-Torjäger Mauro Icardi trennen und sich außerdem zu einer Dzeko-Ablöse von 15 Millionen Euro bereit erklären. Ein stolzer Preis für einen Stürmer im Herbst der Karriere – andererseits sind in Italien ältere Spieler deutlich mehr gefragt als beispielsweise in der Bundesliga.