Der SV Werder Bremen wird im November ein US-amerikanisches Talent unter die Lupe nehmen. Laut ‚MN Soccer Hub‘ soll Mittelfeldspieler Zinedine Kroeten ein zweiwöchiges Probetraining bei den Grün-Weißen absolvieren.

Der Youngster spielt zurzeit für das Jugendteam von St. Louis Park. „Falls sie mich haben wollen, werde ich die Schule beenden und dann zwischen Werder Bremen und dem College entscheiden“, erklärt Kroeten. Zur Erinnerung: Vor rund einem Jahr hatten die Bremer die Verpflichtung von US-Juwel Josh Sargent eingetütet. Der Stürmer kämpft momentan um seine erste Nominierung für den Profikader.