Michy Batshuayi steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Crystal Palace. Nach Informationen von ‚beIN Sports‘ hat sich der Ex-BVB-Stürmer mit den Adlern auf eine Zusammenarbeit geeinigt.

Doch die Zeit rennt: In gut einer Stunde muss der Deal vollzogen sein, sonst guckt Batshuayi in die Röhre. Bei seinem regulären Arbeitgeber FC Chelsea spielt der Belgier keine Rolle mehr. Bis zuletzt kickte er auf Leihbasis beim FC Valencia, kam dort aber überhaupt nicht zurecht. Angeblich fordert Chelsea 40 Millionen Euro für den Stürmer.