Eintracht Frankfurts Neuzugang Djibril Sow hat sich im Training einen Einriss der Sehne des hinteren rechten Oberschenkelmuskels zugezogen. Wie der Verein mitteilt, fällt der Mittelfeldspieler für rund acht bis zehn Wochen aus. Somit verpasst der 22-Jährige neben der kompletten Sommervorbereitung auch den Saisonstart in der Bundesliga

Es ist sehr schade für ihn und für uns, dass Djibril gleich zu Beginn der Vorbereitung und für die ersten Pflichtspiele ausfällt. Wir hoffen, dass er sich bald möglichst gut davon erholt“, bedauert Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic die Verletzung.