RB Leipzig hat sein Angebot für Úmaro Embalo offenbar aufgestockt. Statt bisher zehn bietet der deutsch Vizemeister mittlerweile offenbar 13 Millionen Euro für das Top-Talent von Benfica Lissabon. Das berichtet die ‚Bild‘.

Embalo kommt aktuell noch im U19-Team zum Einsatz, mit dem er in der UEFA Youth League aufläuft. Sein Berater erklärt darüber hinaus gegenüber ‚A Bola‘: „Ich kann bestätigen, dass große Klubs aus England, Spanien und Frankreich schon Informationen über Úmaro eingeholt haben.“